Kriminetz Krimi Rezensionen zu Stephan-Harald Voigt

Rezension zu: WAF

Spannend geschriebener Thriller über die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland.

Dem Autor gelingt es, über Anleihen bei der Rote Armee Fraktion über die Protestbewegung anlässlich des Baus der Startbahn 18 West im Frankfurter Stadtwald in den 80er-Jahren den Bogen zur heutigen Tier- und Wolfsschutzszene zu spannen und dabei die allmähliche Radikalisierung einer Wolfsschutzgruppe in ihrem Kampf gegen die Wolfsgegner eindrücklich zu beschreiben.

Auch...

WAF

Rezension zu: WAF

Sehr gutes Buch über die Rückkehr des Wolfes. Sehr informativ und gleichzeitig durch den Kampf der Wolfsgegner und Wolfsfreunde aufgeführter Krimi, der sich immer durch neue Aktivitäten beider Seiten hochzieht und zum Weiterlesen zwingt.

Gerade jetzt, da sich im Raum Frankfurt durch Aktivisten viele Hochsitze mutwillig zerstört wurden, ist dieses Buch zeitnah geschrieben und damit hoch brisant.

Mein Interesse an der Rückkehr der Wölfe wurde durch...

Rezension zu: WAF

An alle Leser*Innen von WAF - Die Wolf Armee Fraktion.

Vielen Dank für Ihr Feedback zu meinem Buch.

WAF hat es mir nicht so leicht gemacht, ein gegenwärtiges, aktuelles Thema in einen Spannungsroman zu schreiben. Vor allem wollte ich den oftmals bedingungslosen Wolfsfreunden sowie den kritischen Wolfsbeobachtern, den polizeilichen Ermittlern und anderen Personen eine Plattform bieten, um Ihre Meinung zu äußern. Das polarisierende Thema »Wolf«, gibt...

Rezension zu: WAF

Es ist immer ein besonderes Lesevergnügen, wenn der Autor weiß, wovon er schreibt, ihm das Thema am Herzen liegt und er dann auch noch schreiben kann.

Stephan Harald Voigt führt seine Protagonisten sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail ein. Wer einen spannenden Roman über Naturschutz und Jagd, Wolf und Mensch, Politik und Extremismus sucht, wird hier nicht enttäuscht werden.

Für mich als Alt-Frankfurter waren zudem die vielen lokalen...

Rezension zu: WAF

The book is very well written and exciting! The topic is currently very relevant and sometimes also polarising in our society, not only in Germany but also in other countries like for instance Sweden.

Personally, I believe that the book would make a great basis for a movie script as I, being of Swedish origin, just love German »Krimis« and especially »Tatort«!

I highly recommend the book and I am very glad that I bought it, initially for the...

Rezension zu: WAF

Die Idee des Buches ist, dass es auf wechselnden Erzählebenen basiert und der Plot mit Wahrheit und Fiktion aufgebaut ist. Der Thriller versucht den Beweis zu erklären, dass der WOLF, vorgeschoben durch neoliberalen Hardcore NS Aktionismus, die Gesellschaft spaltet. Der Leser wird mitgenommen auf eine Reise voller Erlebnisse (Wolf, militante Aktion, Polizei und V-Mann-Tätigkeit).

Gewalttätige Auseinandersetzungen an der Startbahn 18 West in Frankfurt (...

Rezension zu: WAF

… und das sollte keine Phrasendrescherei sein.

Aus den anfänglich müden Protagonisten werden hungrig-aggressive (zweibeinige) Wölfe.

Besser kann man dieses zeitgemäße Thema in Form eines spannenden Kriminalromans nicht verfassen. Wie viele von uns haben schon die Zeit vergessen, in der Hessen insb. Frankfurt von Gewaltprotesten beherrscht wurde. Vor über 30 Jahren endete es tödlich; Mord an Polizeibeamten!

Dieses Buch beschäftigt sich mit...

Rezension zu: WAF

Der Wolf ist wieder heimisch in Deutschland. Das Thema wird im Buch gut reflektiert und bildreich beschrieben.

Der Autor nimmt einem mit zu den hungrigen Wölfen zum Riss und man hört die Knochen knacken und sieht das Blut spritzen!

Die Wolf Armee Fraktion steigert sich in eine dunkle, ernstzunehmende Gefahr für die Gesellschaft. Aus Tierschutz wird Kampf und schmutziger Terror.

Ein WAF Mitglied und V-Mann des Verfassungsschutzes hat mit den...

Rezension zu: WAF

Being born bilingual of German-Canadian descent a fascination towards German literature has been immense and that is how this must-read was discovered!!!

Raised by a father who was working in the criminal field when I was a very young child, an interest towards the hunger for knowledge, and learning right from wrong and understanding the law was imbedded in my mind by his values. He would balance the seriousness of the harsh world by making sure to show...

Rezension zu: WAF

Seite 278>>> Anlässlich des Hubertustages haben sich die Wolfsfreunde gut vorbereitet. Wie eine Zeitung berichtet, wurde die Hubertusmesse gestört. Während der Veranstaltung stürmten vermummte Personen, davon drei mit Wolfsmasken auf dem Kopf, die Kirche, störten die feierliche Predigt durch laute Parolen und Trillerpfeifen. Die Störer rollten ein Transparent mit der Aufschrift »Jagd ist Mord, jagt die Jäger fort« vor der Kanzel aus und filmten sich...

WAF

Rezension zu: WAF

Das Buch ist lesenswert in vielerlei Hinsicht. Das aktuelle Thema der Wolfsituation in Deutschland ist genau am Zeitgeist und dazu miteinbezogen sind fundierte Informationen und sachliche Recherche.

Dieser Roman ist mit Sachkunde geschrieben und wird mit Hintergrundwissen gespiegelt aus verschiedenen Perspektiven. Ein Buch mit Sogwirkung nicht nur für die Leser*innen, die noch den Begriff RAF und Startbahn West kennen. Kurzum, ein spannend geschriebener...