Kriminetz Krimi Rezensionen

Rezension zu: Tote schweigen nie

Ich mag Thriller/ Krimis, die va. in der Gerichtsmedizin handeln, sehr. Daher kam ich auch zu diesem Buch. Machte mich schon das Cover sehr neugierig. Es ist sehr mysteriös und schön gestaltet.
Cassie arbeitet als Assistentin der Rechtsmedizin, wo man sie eh schon schräg anschaut. Dazu trägt sie ihren Gothic-Look, wo auch Piercings und Tattoos nicht fehlen. Hat sie jedoch Kontakt zu den Angehörigen, weiß sie durchaus, sich anders zu stylen. Cassie glaubt,...

Cover von: Enna Andersen und die verlorene Zeit

Was macht einen guten Krimi aus? Für mich, dass
- sich die Hauptprotagonisten nicht dauernd ändern
- diese sympathisch sind und zwar ihr Päckchen zu tragen haben, aber damit nicht elendig übertrieben wird
- die Geschichten/Fälle nicht zu leicht, aber lösbar sind
- das Buch angenehm zu lesen ist und am Ende keine Fragen offenbleiben

Bingo. All dies schafft Anna Johannsen bei mir und deshalb liebe ich ihre -mittlerweile 3- Serien....

Cover von: Grenzfall - In der Stille des Waldes

Auf das dritte Buch dieser Serie war ich sehr gespannt, zumal ich den ersten Band hervorragend fand und den zweite eher so la la. Natürlich habe ich meine Hoffnungen danach auf das dritte Buch gelegt, denn ich finde die Reihe und die Konstellation der Hauptprotagonisten eigentlich sehr interessant und würde mich gerne anspornen lassen, mich auf das vierte Buch zu freuen. Das ist der Autorin auch gelungen.

Die Geschichte fängt wiederum ein paar Tage nach...

Cover von: Der Rabbi und der Kommissar: Du sollst nicht begehren

Ein Rabbi mit detektivischem Gespür

Das ist bereits das zweite Buch dieser Reihe. Zugegeben, war ich beim ersten Buch sehr skeptisch und habe einen eher trockenen Roman erwartet. Umso mehr hat mich dieser Krimi überrascht und auch fasziniert. Hauptsächlich spielt ein Rabbiner in dieser Story, der alles andere als alt und weltfremd ist. Er hat ein ausgeprägtes Gespür und ist sehr feinfühlig. Mittlerweile ist er tatsächlich mit einem Kriminalkommissar...

Cover von: Rachejagd - Verraten
Rezension zu: Rachejagd - Verraten

Anna und Nick verarbeiten gerade die Begegnung mit einem Psychopathen, dem sie beinahe zum Opfer gefallen wären. Bevor sie zusammen in den Urlaub fahren wollen, treffen sie auf einer Hochzeit ihren Jugendfreund Roger Beckett. Er arbeitet in einem Forschungslabor und was er ihnen erzählt, lässt die beiden nicht zur Ruhe kommen. Schon bald stellt sich heraus, dass das perfide Spiel des unbekannten Psychopathen weitergeht.
Nachdem ich den ersten Teil dieser...

Cover von: Zerteilt
Rezension zu: Zerteilt

In Berlin verübt ein Attentäter gewaltsam Messerattacken in Aufzügen. Es sollen islamistische Anschläge sein. Der Unbekannte agiert dabei so geschickt, dass er von keiner Überwachungskamera aufgenommen wird. Gemeinsam mit seinem Team obduziert Rechtsmedizinier Fred Abel unter Hochdruck die Opfer. Können aus den Verletzungen evtl. Rückschlüsse auf den Täter gezogen werden? Währenddessen schwebt Lars Moewigs Ex-Freundin in aktuter Lebensgefahr. Sie ist Zeugin...

Cover von: Der Tote im Kurhaus
Rezension zu: Der Tote im Kurhaus

Das Cover ist, durch den Kontrast zwischen schwarz-weiß und türkis, wieder ein richtiger Hingucker.
Zum Inhalt, das Autorinnenduo entführt uns wieder in das Baden-Baden der 20 er Jahre. Diesmal in die Zeit des Ägyptenfiebers. Im Kurhaus wird Aida aufgeführt und am Ende der Premierenfeier ist der Tenor tot. Pikanterweise hatte "Wölkchen" mit ihm angebändelt und ihr Verehrer August gerät unter Mordverdacht. Selbstverständlich beginnt Alma wieder zu ermitteln...

Cover von: Der Tote von Wiltshire
Rezension zu: Der Tote von Wiltshire

Inhalt:
Vor einem Jahr wurde DI Matthew Lockyer vom Ermittlungsteam für schwere Verbrechen in die Abteilung für ungeklärte Kriminalfälle versetzt. Schuld ist ein Fall, in dem er sich nicht ganz korrekt verhalten hatte. Zur Zeit arbeiten er und seine Kollegin DC Gemma Broad an einer Serie von Überfällen auf Tante Emma Läden, die sich vor langer Zeit ereignet haben und ein Mann dabei schwer verletzt wurde. Plötzlich erhält Lockyer einen Anruf. Von Hedy...

Cover von: The Dark
Rezension zu: The Dark

Nach einem persönlichen schlimmen Schicksalsschlag in ihrem Leben, beschließt die Notärztin Kate North einen Neuanfang zu machen. Sie nimmt ein Jobangebot als Stationsärztin auf der UN-Forschungsstation in der Antarktis an. Dort soll sie den tödlich verunglückten Arzt Jean-Luc ersetzen. Schon bald schließt der antarktische Winter die Crew ein. Nur noch Dunkelheit und Kate beginnt zu ahnen, dass der Unfall gar keiner war. Je mehr Fragen sie stellt, desto mehr...

Rezension zu: Friesensilber

In „Friesensilber“ ermitteln Mona Sander und Enno Moll sage und schreibe in ihrem 33. Kriminalfall. Auf Borkum scheint immer was los zu sein und das sympathische Ermittlerteam hat alle Hände voll zu tun, für Ordnung und Sicherheit zu sorgen. Sina Jorritsma hat einen packenden Schreibstil mit einem sehr hohen Spannungsbogen. Man liest Seite um Seite zügig durch und ermittelt kräftig mit. Die Einzelbände sind übrigens in sich abgeschlossen, so dass man hier leicht...

Cover von: Kuckuckskinder
Rezension zu: Kuckuckskinder

In Fjällbacka findet ein gesellschaftliches Ereignis statt. Die goldene Hochzeit des Schriftstellers Henning Bauer, der für den Literatur-Nobelpreis gehandelt wird, und seiner Frau Elisabeth. Am Morgen danach wird der erfolgreiche Fotograf Rolf, Freund der Familie Bauer, in einer Galerie ermordet aufgefunden. Für Patrik Hedström und sein Team beginnen die Ermittlungen, bei denen natürlich auch Patriks Frau Erica Falck nicht fehlen darf. Mitten in diesen...

Cover von: Kuckuckskinder
Rezension zu: Kuckuckskinder

Während der erfolgreiche Schriftsteller Henning Bauer und seine Frau Elisabeth mit Freunden ihre Goldene Hochzeit feiern, wird ganz in der Nähe der ebenfalls mit ihnen befreundete bekannte Fotograf Rolf Stenklo in seinem Atelier ermordet. Er war gerade dabei die Ausstellung für eine Fotoserie vorzubereiten, die Bilder eines in den Achtzigerjahren ermordeten Transmannes zeigen sollten. Kurz darauf wird auch ein Anschlag auf die Familie des Schriftstellers verübt...

Cover von: Ein Schuss Whiskey
Rezension zu: Ein Schuss Whiskey

„Ein Schuss Whiskey“ von Carsten Sebastian Henn ist ein interessantes Konglomerat aus Whiskey-Seminar, Dublin-Reiseführer und Krimi für literarisch Anspruchsvolle.

Worum geht es?
Janus, ein deutscher Krimiautor, den es der Inspiration wegen nach Dublin, die Stadt der großen irischen Literaten, verschlagen hat, wird nach einer ausgiebigen Zechtour Zeuge eines Mordes. Rätselhafterweise taucht nirgends eine Leiche auf. Es lässt ihm keine Ruhe und...

Cover von: Männer, Mord und Remmidemmi

Dieser bayerische Regionalkrimi fällt unter die Sparte Cosy Krimi. Er ist voller Witz und Ironie geschrieben, teilweise ein wenig gschert und schiach (Ausdrücke von uns Bayern) und die Personen sind etwas überspitzt dargestellt, aber so, wie sie in jedem x-beliebigen Dorf in Bayern sein könnten. Elli Fuchs ist nach der Trennung von ihrem Mann mit den Kindern aus München zurück in ihre Heimat gezogen, in ein Dorf im Pfaffenwinkel. Dort verdient sie im...

Rezension zu: Dornenkleid

Kurzfassung

Vor neun Monaten hing Marcus O‘Bannions Leben am seidenen Faden, weil er angeschossen wurde als er ein ihm unbekanntes Mädchen beschützte. Nun geht es dem Zeitungsverleger wieder gut und er nutzt seine Zeitung wie eh und je dazu, Personen in den Fokus der Öffentlichkeit zu zerren, die ihre (Gewalt-)Exzesse gegenüber Frauen oder Kindern lieber im Verborgenen betreiben würden. Doch dann begegnet ihm Tala, eine junge asiatische Frau, und bittet...

Cover von: Inspektor Takeda und die stille Schuld

In einer Hamburger Seniorenresidenz bricht ein Feuer aus, mehrere Bewohner sterben. Da offenbar Brandstiftung vorliegt, werden der japanische Austauschinspektor Kenjiro Takeda und seine Partnerin Claudia Harms eingeschaltet. Weitere Brände lenken den Verdacht auf den neuartigen Pflegeroboter Lisa, der an allen Tatorten eingesetzt wurde – doch kann ein Roboter morden?

Nachdem sich im letzten Band die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten verändert...

Cover von: Der Riss
Rezension zu: Der Riss

„Der Riss“ hat viel zu bieten. Er erzählt auf sehr unterhaltsame Weise von der weitgehend unbekannten Antarktis, von den Folgen, die ein Abschmelzen des Eisschildes für uns alle hätte. Die gewaltigen Rohstoffvorkommen wecken Begehrlichkeiten, sie locken so manche Glücksritter an. Es sind die ganz harten Typen, die in ihrer unendlichen Gier vor nichts zurückschrecken…

…und da ist er, der für ihn so ergreifende Augenblick - eine Spalte von gut fünf Metern...

Cover von: Wintersterben
Rezension zu: Wintersterben

Das Buch sprach mich aufgrund des düsteren Covers und einer Leseprobe zunächst an: Tief in den Waliser Alpen wird ein ehemaliger Fremdenlegionär ermordet aufgefunden. Er folgte einer Spur verschwundener Mädchen. Die Kommissarin des LKA, Valeria Ravelli, und ihr Kollege Bain sollen das Verbrechen aufklären - jedoch so inoffiziell wie nur möglich. Über eine lange Strecke hin baut der Autor eine unheimliche Atmosphäre auf, die beinahe an einen Horrorfilm erinnert....

Cover von: EAST. Welt ohne Seele
Rezension zu: EAST. Welt ohne Seele

Gleich zu Beginn des Buches geschieht ein Auftragsmord, der jedoch erst später im Buch wieder aufgegriffen wird. Der tief gesunkene CIA Agent Kazanski soll eine letzte Chance erhalten und wird darauf angesetzt, eine polnische Informantin ausfindig zu machen. Er fischt zuerst im Trüben, bevor die Geschichte einige spannende Wendungen nimmt...

Das Cover des Buches spiegelt bereits die Dunkelheit und Kälte wider, die in Jan Hendrik Jensens "East"...

Cover von: Herzschuss
Rezension zu: Herzschuss

Kommissar Kreuthner möchte dem prügelnden Ehemann seiner Jugendliebe eine Abreibung verpassen und steht kurze Zeit später unter Mordverdacht. Kommissar Wallner steht kurz vor der Scheidung und die neue Chefin der Inspektion steht bereits von Anfang an auf Kriegsfuß mit Staatsanwalt Tischler. Zu guter letzt gibt sich Wallners Großvater Manfred noch als Adliger aus… Es gibt also viel Konfliktpotenzial im neuen Krimi der bayerischen Serie von Andreas Föhr. Auch...

Seiten