Kriminetz Krimi Rezensionen zu No name

Cover von: Mord eines Anderen
Rezension zu: Mord eines Anderen

Siggi und Ecki treffen sich mal wieder in ihrer Lieblingskneipe bei Guido und Siggi erzählt wieder einmal aus seiner Zeit als Kommissar im Ruhrpott. Es war in der Zeit der Loveparade, als das große Unglück geschah. Auch Siggis Tochter war bei dieser Veranstaltung dabei, diese konnte sich aber noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ungefähr zur gleichen Zeit wurde der Manager einer IT-Sicherheitsfirma in Essen kaltblütig ermordet. Obwohl alles 100%ig...

Cover von: Gang zum Friedhof
Rezension zu: Gang zum Friedhof

Schon Titel und Cover in düsterer Novemberstimmung kündigen einen besonderen Krimi an. Der Prolog über den Leichenfund ist sehr gut inszeniert, lässt er doch den Leser auf einen ganz anderen Inhalt schließen. Lange ist nicht klar, wer die auf einem Grab aufgebahrte Leiche sein soll, denn sie wird nirgends vermisst und es gibt auch keine weiteren Anhaltspunkt, bis ein betrunkener Wohnsitzloser eine ziemlich verwirrte Aussage macht.

Kommissar Siebert und...

Was soll ich sagen? Eine Milieustudie über den Ruhrpott und dessen Menschen im Rotlicht.

Omma hat in Essen als Wirtschafterin im Club d´Amour gearbeitet und war für die Mädchen wie eine Mutter. Aber dann wurde ihr der Boden dort zu heiß und sie flüchtete zu ihrer Enkelin Bianca nach Berlin-Kreuzberg.

Bianca ist zwar Studentin, näht nebenbei aber noch Seidenunterwäsche, die sie nur mühevoll im Internet verkauft. Omma bringt sehr viel Unruhe in...

Cover von: Schrebergärtner
Rezension zu: Schrebergärtner

"Schrebergärtner" ist eine spannend erzählte Kriminalgeschichte, aber mehr als nur das. In seinen genauen Milieuschilderungen und Personenbeschreibungen, in seiner Behandlung von Themen wie Schuld und Gerechtigkeit kann dieser unbekannte Autor mit Großen des Fachs wie Arnaldur Indridasson mithalten. Aber auch der Humor fehlt nicht! Und nicht zuletzt die offensichtlich gute Kenntnis meiner Heimatstadt Essen hat mich für diesen Roman so eingenommen, dass ich ihn...