claudi-1963

Bild des Benutzers claudi-1963

Verlauf

Mitglied seit
1 Jahr 4 Wochen

Über mich: 

Hallo
bin 52 Jahre alt, komme aus Schwaben verh. 2 Kinder und liebe Krimis und Thriller.
Besonders mag ich Karin Slaughter und Mo Hayder, habe aber auch in zwischen schon ein paar gute unbekanntere Autoren Krimis gelesen.

claudi-1963's Rezensionen

Rezension zu: Mord an der Alster

"Rache ist Eingeständnis des Schmerzes." (Lucius Annaeus Seneca)

David Brügge steht vor den Trümmern seines Lebens: Seine Freundin Shirley hat ihn für einen anderen verlassen und seinen Job als Privatdetektiv für Wirtschaftskriminalität hat er aufgegeben. Aus Frust scheint er sich dem Luxus hinzugeben, teures Auto, Rolex, maßgeschneiderte Anzüge, doch das kann sein Dasein nicht bereichern. Als er sich mit seinem Freund Arnold Heß in einem Restaurant...

Rezension zu: Abfahrt in den Tod

"Reale Einblicke in die Welt der Skifahrer gepaart mit einem spannenden Krimi, ergibt ein Buch der Weltklasse."

Nach seinem letzten Skiunfall hat sich Marc Gassmann sehr gut erholt und steht wieder an der Weltspitze. Bei der Lauberhorn-Abfahrt will er im Weltcup weiter voran kommen, alles sieht auch gut aus, doch kurz vor dem Ziel wird er von etwas am Nacken getroffen. Am Ziel angekommen hat er zum Glück nur leichte Verletzungen von einer herabstürzenden...

Cover von: Ragdoll
Rezension zu: Ragdoll

"Wer sich mit dem Teufel einlässt, verändert nicht den Teufel, sondern der Teufel verändert ihn."

Nach seinem letzten Fall vor 4 Jahren, bei dem Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, suspendiert wurde, landete er eine ganze Zeit in einer Psychiatrie. Doch nun ist er zurück und soll sich bewähren und bekommt es sofort mit einem sehr schwierigen Fall zu tun. In einer Wohnung wird eine grausame Leiche gefunden, an Fäden aufgehängt schwebt sie...

Von claudi-1963 vorgestellte Krimis

Du kennst einen Krimi oder Thriller, der noch nicht auf Kriminetz ist? Dann stelle ihn doch vor! Ganz egal, ob Du Leser oder Autor bist ...