Cover von: Im Dunkel der Schuld
Amazon Preis: 11,99 €
Bücher.de Preis: EUR 9.99

Im Dunkel der Schuld

Psychothriller
Buch
Taschenbuch, 512 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3453357507

ISBN-13: 

9783453357501

Erscheinungsdatum: 

09.09.2013

Preis: 

9,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3453357507

Beschreibung von Bücher.de: 

Die Vergangenheit ist nie zu Ende.

Ebba hat gelernt, mit den schrecklichen Erinnerungen an ihre Kindheit zu leben. Sie und ihre Geschwister wurden vom Vater tyrannisiert bis er bei einem Unfall ums Leben kam. Danach findet die Familie zum ersten Mal Frieden. Doch als Ebbas Bruder unter mysteriösen Umständen stirbt, holt sie die Vergangenheit ein. Sein Tod ist erst der Anfang. Bald passieren Dinge, die Ebba mit ihren tiefsten Ängsten konfrontieren. Sie ahnt: Die Dämonen der Kindheit sind noch längst nicht besiegt. Denn es scheint jemanden zu geben, der in die dunkelsten Winkel ihrer Seele blicken kann ...

Kriminetz-Rezensionen

Psychothriller mit Gänsehautgarantie!

Gleich im Prolog merkt der Kenner der bisherigen Rita-Hampp-Bücher, daß es sich hier um etwas ganz Anderes handelt. Kein netter Regionalkrimi aus Baden-Baden oder ein Familienroman wartet darauf gelesen zu werden, sondern ein richtiger Psychothriller.

Der Leser lernt zuerst Ebba als Kind kennen. Zur Bestrafung wurde sie von ihrem Vater immer in eine Truhe gesperrt und um ihre Geschwister Georg und Rosie nicht auch noch zu gefährden, verhält sie sich ganz, ganz still. Sie musste lernen mit der Schwärze und der Enge umzugehen. Dies wird sie für ihr ganzes Leben prägen. Die Mutter stellt sich nicht schützend vor ihre Kinder. Sie bevorzugt die Augen vor der Realität zu verschließen, lebt nach außen in einer heilen Welt und geht dafür in die Kirche zum Beten. Der Vater ist mittlerweile bei einen Unfall gestorben. Allerdings ist dieser Tod ein Tabuthema, die Hinterbliebenen wissen um die gemeinsame Schuld und schweigen. Die Tyranneien in der Kindheit haben aber tiefe Spuren in der Psyche der Familienmitglieder hinterlassen. Egal, ob es Wasch- und Ordnungszwang, Klaustrophobie oder Höhenangst ist, sie sind alle geprägt.

Als erster fühlte sich Georg verfolgt und stirbt unter höchst seltsamen Umständen an einem nie erkannten Herzfehler. Ebba zweifelt an dieser Diagnose, findet aber nirgends ein Gehör. In ihrem Umfeld wird es immer mysteriöser und die Todesfälle häufen sich. Wer kennt die Familie, ihre Vorgeschichte, ihre Vorlieben und ihre Ängste so gut, daß er es zu seinem Vorteil ausnutzen kann und vor allem welchen Zweck verfolgt er damit?

Die Autorin hat mit diesem Thriller den Aufstieg in die Bundesliga bravourös hingelegt und einen echten Pageturner geschrieben. Sie hat zum Thema Psychologie akribisch recherchiert und konnte daher ihre Figuren so genau charakterisieren und ihre Psyche beschreiben, daß der Leser Gänsehaut bekommt. Der Spannungsbogen ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr hoch gehalten, der Schreibstil flüssig und der Gruselfaktor ist dem Leser sicher.

Von mir eine echte Leseempfehlung und ich warte gespannt auf das nächste Werk der Autorin!