Cover von: Sylter Rivalen
Amazon Preis: 12,00 €
Bücher.de Preis: 12,00 €

Sylter Rivalen

Der neunte Undercover-Einsatz für Kommissarin Kari Blom. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 320 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3746640180

ISBN-13: 

9783746640181

Auflage: 

1 (17.04.2024)

Preis: 

12,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 22.670
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3746640180

Beschreibung von Bücher.de: 

Ein dunkler Verdacht.

Sylt hat eine neue Attraktion: Eine Zirkusfamilie bietet von einem restaurierten Schiff aus eine Erlebnisfahrt an. Doch während die Touristen mit einem Speedboot über das Wasser jagen, leert jemand an Bord ihre Brieftaschen.

Als einer der Gäste den Diebstahl bemerkt, fällt der Verdacht auf den jungen Jasper, der auf dem Schiff jobbt. Aber die Sache wird noch krimineller: Der Animateur, der eine Aussage zu den Diebstählen machen will, wird ermordet, und alle Spuren weisen auf Jasper.

Kari Blom, Undercover-Ermittlerin auf Sylt, tritt in Aktion, denn Jasper ist ihr Stiefsohn. Ein spannender Kriminalroman mit viel Sylt-Flair und einem besonderen Ermittlerteam.

Kriminetz-Rezensionen

Kari Blom und die Häkelmafia ermitteln wieder

Karolina Dahl (undercover unterwegs als Kari Blom) und Hauptkommissar Jonas Voß genießen den Erziehungsurlaub mit Töchterchen Lotta als sie ein Anruf erreicht. Jasper, der Sohn von Jonas, wurde verhaftet, weil in seinem Rucksack gestohlene Geldscheine gefunden wurden. Jasper jobbt zur Zeit als Kellner auf einem Ausflugsschiff und bestreitet den Diebstahl. Als dann der Animateur des Schiffes tot aufgefunden wird und neben ihm der Gürtel von Jasper sieht es für ihn ganz schlecht aus und er kommt in Untersuchungshaft. Linda Neuhaus, die Urlaubsvertretung von Jonas und Kriminalkommissarin Hannah Behrends ermitteln, sind aber nicht unbedingt ein harmonisches Team. Hannah kennt Jasper schon seit Kindertagen und weiß, daß er unschuldig sein muß. Linda hingegen arbeitet streng nach Vorschrift, ist arrogant und unsympathisch, aber Fehler in ihrer Arbeit kann man ihr nicht nachweisen. Lediglich unterschwellig kann man vermuten, daß sie gerne die Position von Jonas langfristig übernehmen möchte und sich deshalb besonders ins Zeug legt, wenn es um seinen schlechten Ruf geht. Das Ausflugsschiff samt Schnellboot wird von der früheren Zirkusfamilie Brunelli betrieben und die gesamte Familie ist arbeitstechnisch mit eingebunden, daneben gibt es nur noch einen Kapitän und einen Matrosen, die früher zusammen auf einer Fähre gearbeitet haben. Kari kann dem ganzen in der Ferne nicht tatenlos zusehen. Sie begibt sich mit Lotta nach Sylt in ihr übliches Feriendomizil und damit zur Häkelmafia mit den Witwen Alma, Witta, Grete und Marijke. Und der Undercover-Einsatz beginnt.

Ich hatte schon einen Band dieser Reihe gelesen und die Häkelmafia bereits kennengelernt. Die schrulligen Witwen sind witzig, kennen und kabbeln sich seit Jahrzehnten. Aber sie stehen immer loyal an der Seite von Kari und jetzt auch noch Lotta. Sie unterstützen die Nachforschungen mit allen Tricks, die sie zur Verfügung haben. Jonas, Jasper und Kari und ihre Verzweiflung über die falschen Anschuldigungen kann man als Leser sehr gut spüren, ebenso die Atmosphäre von Sylt.

Bei den Ermittlungen - zunächst bei der Familie Brunelli - scheinen Geldprobleme eine Rolle zu spielen, außerdem falsche Identitäten und Intrigen. Am Ende können die Rätsel natürlich gelöst werden.

Der Cozy-Krimi liest sich flüssig, durchaus spannend und witzig und Fans der Reihe werden bestimmt begeistert sein.