760 Minuten Angst

Thriller
Buch
Taschenbuch, 368 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3940609919

ISBN-13: 

9783940609915

Auflage: 

1 (05.2013)

Preis: 

12,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 2.331.634
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3940609919
Kurzbeschreibung Amazon: 

Sieben Personen. Sieben Handlungsstränge. Eine Schnitzeljagd. In Regensburg erhalten fünf junge Leute eine Einladung zu einer Schnitzeljagd. Sehr schnell erkennen die Mitspieler, dass es sich nicht um ein Kinderspiel handelt, sondern um eine Jagd auf Leben und Tod. Ihnen bleibt keine andere Wahl, als an diesem Alptraum teilzunehmen. Ihr eigenes und das Leben ihrer Liebsten steht auf dem Spiel. 760 Minuten pure Angst.

Kriminetz-Rezensionen

760 Minuten Pure Angst

Stella, Richard, Jakob, Benjamin und Valentina erhalten eine Einladung zu einer Schnitzeljagd an der sie teilnehmen müssen, denn eine Wahl haben sie nicht. Es ist keine Schnitzeljagd im klassischen Sinne, sondern eine richtig makabare Variante. Die fünf sollen drei Aufgaben bewältigen, der Sieger erhält seinen Liebsten zurück, nur einer kann Gewinnen. Die fünf durchleben in kurzer Zeit die reinste Hölle. Dann ist da noch die 14 jährige Emilie, sie nimmt an der Schnitzeljagd nicht teil, was hat sie mit alledem zu tun?
Wie reagieren sie auf diese Einladung? Was müssen sie machen? Werden sie es schaffen? Es ist eine sehr spannende Geschichte, einfach selber lesen ;)

Die Geschichte wird aus sieben verschiedenen Sichten erzählt, immer in der dritten Person, ausser eine, denn die Parts vom "Spielleiter" ist aus seiner Sicht geschrieben. Hört sich vielleicht verwirrend an, ist es aber nicht, es ist sehr interessant, da ja eigentlich auch alles zur selben Zeit passiert. Man nimmt als Leser mit jedem Protagonisten an seinen Prüfungen teil, liest was er sich für Gedanken drüber macht, ich habe teilweise richtig mitgelitten.

Das Buch lässt sich, auch durch die Perpektivenwechsel flüssig lesen.
Mich hat das Buch gefesslt von anfang bis Ende, auch wenn ich mir das Ende etwas ausführlicher gewünscht hätte, es wäre doch recht interessant gewesen, was danach noch so passiert.

Ich kann das Buch nur empfehlen, es bereitet ein paar schaurige Lesestunden. 760 Minuten Pure Angst!