Claudia Schmid

Bild des Benutzers Claudia Schmid

Verlauf

Mitglied seit
6 Jahre 7 Monate

Über mich: 

Claudia Schmid hat an der Universität Mannheim Germanistik mit den Fächern Neue Deutsche Literaturwissenschaft und Medienwissenschaft sowie BWL studiert (mit Abschluss Magister Artium) und ist Autorin. Auf Kriminetz stellt sie Bücher, Filme und AutorInnen rund um das Thema "Krimi" vor. Hin und wieder läuft sie mit großem Vergnügen in einer Folge der ARD-Reihe TATORT durchs Bild.

Claudia Schmid's News

Hier kannst Du über alle möglichen Events berichten, z.B. Lesungen, Festivals, Filme, Messen, Wettbewerbe, Preisverleihungen ... Wir freuen uns auf Deinen Bericht!

Von Claudia Schmid gemeldete Termine

Hier kannst Du einen neuen Eintrag im Terminkalender erstellen, z.B. für Lesungen, Krimifestivals, Filmpremieren und alle sonstigen Krimi-Events ...

Krimi-Talk-Beiträge von Claudia Schmid

Hier kannst Du über alles berichten, was mit Krimis und Thrillern zu tun hat. Buchprojekte, Autorenportraits, Sonderaktionen, Verlosungen, Fernsehkrimis ...

Claudia Schmid's Rezensionen

Rezension zu: Pik-Bube

Joyce Carol Oates, eine der bedeutendsten amerikanischen Gegenwartsautorinnen, feiert am 16. Juni 2018 ihren 80. Geburtstag. Bei Droemer ist dieser Tage „Pik-Bube“ in deutscher Übersetzung erschienen: Der Ich-Erzähler, der renommierte Schriftsteller Andrew Rush, hat in seinem Keller eine geheime Bibliothek. Dort hortet er auch die Belegexemplare von Pik-Bube, von dessen Existenz nicht einmal seine Familie weiß. Unter diesem Pseudonym veröffentlicht Andrew Rush...

Rezension zu: God's Kitchen

Margit Ruile hat mit God’s Kitchen einen Jugendthriller geschrieben, der das Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI) zum Inhalt hat. Selbstlernende Algorithmen erhalten in Form eines Roboters ein Aussehen, das an die Unschuld eines Kindes anknüpft. Psychologie-Studentin Celine wird von einer ungewöhnlichen Frau, die sich Pandora nennt, für ein Praktikum angeworben. Am Institut für neuronale Informatik wird an der Maschine mit Namen Chi gearbeitet. Es kommt unter den...

Rezension zu: In der Heide brodelt es

Die beiden Krimiautorinnen Kathrin Hanke und Claudia Kröger haben im Gmeiner Verlag ein Kochbuch vorgelegt. Darin versammelt sind Lieblingsrezepte aus der Lüneburger Heide. Besonders nett ist die Idee, die Rezepte der Romanfiguren der beiden vorzustellen. Dazu gesellt sich jeweils Wissenswertes über die Figur. Die beiden Autorinnen verraten natürlich auch, was sie selbst am liebsten kochen. Daneben werden weitere Personen vorgestellt, wie etwa der Inhaber von "...