Kriminetz Krimi Rezensionen zu No name

Cover von: Der Todesbruder
Rezension zu: Der Todesbruder

Kurz zum Inhalt:
Berlin: eine verbrannte Leiche wird in einem abgesperrten Fabrikgebäude entdeckt. Es stellt sich heraus, dass es ein hochrangiger Geistlicher ist, der zu Tode gefoltert wurde. Einzig verwertbare Spur ist eine römische Ziffernfolge.

Wenig später wird ein von unzähligen Wespenstichen getöteter Pfarrer gefunden. Als Spur ebenfalls eine römische Ziffernfolge.

Doch das bleiben nicht die einzigen Leichen …

Meine Meinung:...

Rezension zu: Schabernack

Hier ging es um Spannung, Geheimnisse, Tragik, Action und Nervenkitzel,  viel um technische und wissenschaftliche Aspekte, geheime Technologien, die geraubt wurden. 

Der Ort der Handlung war ein Waldgebiet im ehemaligen Grenzbereich zwischen Tschechien und Deutschland, wo alte Bunkeranlagen noch von geheimen Organisationen genutzt wurden. 

Anfangs dachte man wirklich, man hatte es mit riesigen Insekten / Schaben zu tun. Mit den gelesenen Kapiteln...

Cover von: Als die Nacht begann
Rezension zu: Als die Nacht begann

Zum Inhalt:
Als kurz nach einer jungen Frau ein Mann erschossen wird, stellt sich dem Berliner Kommissar Jan Tommen und seiner Clique die Frage, ob der Schütze wahllos mordet oder ein Motiv dafür hat, genau diese Menschen umzubringen.

Mein Eindruck:
»Als die Nacht begann« ist das siebte Buch einer Reihe und es ist klüger, sich an die Reihenfolge zu halten, denn der Autor bietet weder Rückblenden noch Beziehungserklärungen an. So muss man...

Cover von: Kreuzberg Blues
Rezension zu: Kreuzberg Blues

Um Wohnungen zu entmieten werden in einem Mietshaus der Kröger AG Ratten ausgesetzt. In der Wohnung von Silke wird ihr Kind angegriffen und von einer Ratte verletzt. Das heizt die Situation in Berlin-Kreuzberg an und Kröger wird für diese Tat verantwortlich gemacht. 

Silke kennt Olga, die Freundin von Georg Dengler, einem Privatdetektiv aus Stuttgart. Olga und Georg fahren nach Berlin, um den Mietern und vor allen Silke zu helfen. 

Zur gleichen...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Dies ist das dritte Buch aus der Reihe Tom Babylon und seiner Partnerin Sita Johanns.

Tom Babylon wird in diesem Buch sehr persönlich herausgefordert. Als ein sehr bekannter Rockstar ermordet aufgefunden wird, ahnt Babylon noch nicht, wie stark seine Frau Anna damit verbunden ist. Auch weitere Familienmitglieder, wie sein Vater, sind in diesem Fall involviert. In zwei Handlungssträngen – der eine in der Gegenwart, der andere 30 Jahre zurück, also kurz vor...

Cover von: Der Petticoat-Mörder
Rezension zu: Der Petticoat-Mörder

1958 kommt der junge Fred Lemke zur Berliner Kriminalpolizei. Obwohl er den Lehrgang sehr schlecht abgeschlossen hat, ist der Personalmangel so groß, dass er eine Stelle als Assistent im Morddezernat bekommt. Eine zweite Quereinsteigerin fängt gleichzeitig mit ihm an: die geheimnisvolle Ellen von Stain, für die besondere Regeln zu gelten scheinen. Offensichtlich hält jemand mit Einfluss seine schützende Hand über sie.

Fred bekommt es in den ersten Tagen...

Cover von: Kreuzberg Blues
Rezension zu: Kreuzberg Blues

Der 10. Fall mit dem Privatdetektiv Georg Dengler und seiner Freundin Olga ging mir unter die Haut.

Ein Hilferuf einer Freundin von Olga lässt die beiden umgehend nach Berlin reisen. Das Wohnhaus, in dem sie wohnt, sollte »entmietet« werden. Um dieses brutale Ziel zu erreichen, ist dem Immobilienhai jedes Mittel recht. Skrupellose kriminelle Handlanger werden eingesetzt, und die scheuen gar nichts. Einer von ihnen setzt mitten in der Nacht aggressive...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Der gefeierte Rockstar Brad Galloway wird ermordet in einem Hotelzimmer aufgefunden. Seine Leiche verstümmelt. Tags zuvor gab er auf der Waldbühne noch ein Konzert. Dort trat eine unbekannte Frau ins Scheinwerferlicht und übergab ihm einen mysteriösen Umschlag. Vom Babyschwimmen wird Tom Babylon zum Tatort gerufen. Gemeinsam mit der Psychologin Sita Johanns fahndet er nach der unbekannten Frau. Die Spur führt 30 Jahre zurück und sie stoßen auf eine...

Cover von: Olympia
Rezension zu: Olympia

1936, die ganze Welt blickt nach Berlin für ein perfekt orchestriertes Spektakel: Mit den Olympischen Spielen wollen Hitler und seine Gefolgsleute nicht den Geist des friedlichen gemeinsamen Wettkampfs feiern, sondern ihre Vorherrschaft zelebrieren. Gereon Rath und seine Frau Charly erkennen ihre Stadt nicht wieder. Statt der berühmten abweisenden Schnodderigkeit herrscht gespielte Freundlichkeit und Weltoffenheit. Dazu passt ein Mord an einem amerikanischen...

Cover von: Olympia
Rezension zu: Olympia

Von den unangenehmen Veränderungen, die sich in den letzten Jahren zunehmend in Berlin ausgebreitet haben, ist plötzlich nicht mehr viel zu spüren, denn Deutschland will sich mit der Olympiade positiv in der Welt darstellen. Man befürchtet allerdings, dass die Kommunisten die Spiele sabotieren könnten. Daher muss der Todesfall im olympischen Dorf unbedingt ein natürlicher Tod sein, damit die Welt nur Positives sieht. Rath wird vom LKA abgezogen und soll für den...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Dieser 540 Seiten dicke Thriller hat mir sehr gut gefallen. Das Cover erhielt die gleiche Feder wie die beiden Vorgänger-Bände um den LKA Ermittler Tom Babylon. Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen, im Heute und vor dreißig Jahren, kurz vor Öffnung der Mauer. Diese wurde in einer anderen Schriftart verfasst. Durch die relativen kurzen Kapitel kam man mit dem Lesen schnell voran.

Im Gästehaus der Polizei wird der bekannte Rock Star Brad Galloway...

Cover von: Aus schwarzem Wasser
Rezension zu: Aus schwarzem Wasser

Inhalt:
Ungebremst rast Dr. Patricia Kohlbeck mit ihrem Dienstwagen in die Spree. Mit dabei: ihre Tochter Maja. »Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin«, ist das Letzte, was die Innenministerin sagt, kurz bevor sie ertrinkt. Auch Maja stirbt – wacht jedoch wenige Stunden später unversehrt in einem Leichensack im Krankenhaus wieder auf …

Meine Meinung:
Die Geschichte beginnt aus Majas Perspektive. Sie muss mitansehen, wie ihre...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Am Abend wurde Rockstar Brad Galloway auf der Berliner Waldbühne noch von seinen Fans gefeiert, am nächsten Tag ist er tot. Er wird im Gästehaus der Polizei ausgeblutet und ans Bett gefesselt aufgefunden. LKA-Ermittler Tom Babylon wird zu dem Fall hinzugezogen. Am Fundort der Leiche sieht er etwas, dass ihn an seine Frau erinnert. Doch was hat sie mit dem Rockstar zu tun? Und was wollte die mysteriöse Frau von Galloway, die ihm auf der Bühne einen Umschlag gab?...

Cover von: Fräulein Gold: Scheunenkinder

Schauplatz Berlin 1923: Die Hebamme Hulda Gold wird ins Scheunenviertel zu einer Geburt in einen jüdischen Haushalt gerufen. Eigentlich ist dies nicht ihr Gebiet, aber ihr Vater, der Künstler Benjamin Gold, hat sie als Halbjüdin vermittelt. Im Haushalt der Rothmanns herrscht eine eigenartige Stimmung, denn die gebärende Schwiegertochter scheint nicht nach dem Wunsch von Ruth Rothmann zu sein. Als dann kurze Zeit später der Säugling spurlos verschwindet,...

Cover von: Die Republik
Rezension zu: Die Republik

Gustav Kuhn, MfS-Oberst, sitzt mit seinem Patenkind in einem Restaurant, während nebenan eine Giftgaswolke unzählige Menschen tötet. Da sich unter den Opfern auch Nadja, eine wichtige Person für Gustav befindet, möchte er sich rächen. Seine oberste Chefin, die Ministerin, ist Helene Feist. Was ist das für ein Gift? Woher kommt es? Gibt es noch mehr solche Anschläge? Warum sind die gesuchten Karten so begehrt?

Mit dem gleichen Thema beschäftigen sich auch...

Cover von: Zerrissen
Rezension zu: Zerrissen

Rechtsmediziner Fred Abel ist zurück und muss vor Gericht in einem besonders schweren Fall von Misshandlung aussagen. Ein zweijähriges Mädchen liegt in der Charité auf der Intensivstation im Koma. Abel musste als Rechtsmediziner ein Gutachten von ihren Verletzungen erstellen, da der Verdacht bestand, ihre Mutter hätte sie misshandelt. Ausgerechnet dieses Mädchen ist die Nichte von seiner langjährigen Kollegin Sabine Yao und jetzt ist das Verhältnis zwischen...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Der Rockstar Brad Galloway bekam nach einem großen Auftritt auf der Berliner Waldbühne von einer jungen Frau einen Umschlag überreicht, der Inhalt überraschte ihn. Später in einem Zimmer des Polizei-Gästehauses wurde er tot aufgefunden – gefesselt, teils verstümmelt und mit obigem Spruch auf der Brust.

Der LKA-Ermittler Tom Babylon wird gerufen und hat es in diesem Band mit einem ganz speziellen, vor allem sehr persönlichen Fall zu tun. An seiner Seite...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Uiuiui, der dritte Teil dieser Serie hat es ganz schön intus in Bezug auf eine aktuelle brutale Handlung sowie was Tom Babylons eigene Vergangenheit betrifft. Und so sehr wie ich diese Serie liebe, einem Neueinsteiger in diese Buchserie würde ich dringend raten die Serie chronologisch zu lesen, um alles zu Verstehen und auf keinem Fall mit diesem Buch zu beginnen. Es ist ein richtig dickes Buch, aber das Volumen täuscht, denn es sind recht dicke Papierseiten und...

Cover von: Die Hornisse
Rezension zu: Die Hornisse

Zum Inhalt:
Tom Babylon wird zu der grausam zugerichteten Leiche eines Rockstars gerufen. Bei den Ermittlungen muss er feststellen, dass nicht nur der Musiker, sondern auch dessen Mörder mehr mit Tom zu tun hat. So viel, dass Tom bald selbst vom Ermittler zum Verdächtigen wird.

Mein Eindruck:
Marc Raabe bleibt seinem Stil treu: Sehr rasant, sehr blutig und mit Charakteren, die bei allem inneren Kampf und Problemen ihren Humor bewahren und...

Cover von: Die Republik
Rezension zu: Die Republik

Ich fand die Idee, die im Klappentext skizziert ist, irgendwie spannend und wollte daher das Buch unbedingt lesen.

Das Deutschland, wie wir es kennengelernt haben, gibt es nicht, denn 1949 wird die DDR gegründet und umfasst das gesamte deutsche Gebiet mit Ausnahme von Westberlin. Während sich die DDR zu einem mächtigen Staat entwickelt, tummeln sich in Westberlin die Agenten von vielen Nationen. Dann gibt es einen Anschlag in Ostberlin. Eine Giftgaswolke...

Seiten